Pfarr­brief - St. Eli­sa­beth Han­no­versch Mün­den

vom 12.5.2018 bis zum 20.5.2018 - 7. Sonn­tag der Os­ter­zeit

Teure Mutter

Teure Mutter, diese Gabe,
Die wir dir in Ehrfurcht weih'n,
Soll am heut'gen schönen Tage
Uns'rer Liebe Zeugnis sein.
Nimm die Wünsche uns'rer Herzen
Mit gewohnter Liebe an,
Dank und Liebe sind die Triebe,
Die sich jetzt dir freundlich nah'n;
Nimm die Wünsche gütig an!

Reines Glück in reicher Fülle
Schmückt deinen Lebenspfad,
Alles werde dir erfüllet,
Was dein Herz im stillen bat.
Trübt sich deines Lebens Himmel,
Sei er bald von Wolken frei,
Und die Sonne reiner Wonne
Strahle heller dir aufs neu,
Lieblich wie ein schöner Mai.

(Ernst Anschütz 1780-1861, deutscher Lyriker, Komponist)

Got­tes­diens­te

Mittwoch
24.10.2018
29. Woche im Jahreskreis

09:00 Uhr

Hei­li­ge Mes­se als Re­qui­em für Ewald Lei­pert

St. Eli­sa­beth, Han­no­versch Mün­den


Lesungen

Donnerstag
25.10.2018
29. Woche im Jahreskreis

14:30 Uhr

Got­tes­dienst

Se­ni­o­ren­heim „Am Rein­hards­wald“, Han­no­versch Mün­den

15:00 Uhr

Hei­li­ge Mes­se; an­schlie­ßend Se­ni­o­ren­nach­mit­tag im Pfarr­heim; The­ma: „Un­se­re Lieb­lings­ge­dich­te“

St. Eli­sa­beth, Han­no­versch Mün­den


Lesungen

Freitag
26.10.2018
29. Woche im Jahreskreis

16:00 Uhr

Got­tes­dienst

Se­ni­o­ren­heim „Vi­ta­nas Se­ni­o­ren Cen­trum“, Han­no­versch Mün­den

Samstag
27.10.2018
29. Woche im Jahreskreis

12:00 Uhr

Öku­me­ni­sches Frie­dens­ge­bet

St. Bla­si­us, Han­no­versch Mün­den

17:30 Uhr

Ro­sen­kranz­ge­bet

St. Eli­sa­beth, Han­no­versch Mün­den

18:00 Uhr

Hei­li­ge Mes­se zum Sonn­tag der Welt­mis­si­on; an­schlie­ßend lädt der Pfarr­ge­mein­de­rat zum ge­mein­sa­men Abend­es­sen in das Pfarr­heim ein.

St. Eli­sa­beth, Han­no­versch Mün­den


Lesungen

 

Kol­lek­te: Mis­sio-Kol­lek­te

Sonntag
28.10.2018
30. SONNTAG IM JAHRESKREIS

09:00 Uhr

Hei­li­ge Mes­se zum Sonn­tag der Welt­mis­si­on

St. Eli­sa­beth, Han­no­versch Mün­den


Lesungen

 

✝✝ der Fa­mi­li­en Ul­rich und Bitt­ner
✝✝ der Fa­mi­li­en Mark­stä­dter und Ho­bein

 

Kol­lek­te: Mis­sio-Kol­lek­te

11:00 Uhr

Hei­li­ge Mes­se zum Pa­tro­nats­fest

St. Ju­das Thad­dä­us, Stau­fen­berg-Land­wehr­ha­gen


Lesungen

Kol­lek­te: Mis­sio-Kol­lek­te

12:30 Uhr

Tauf­fei­er für Mi­ka Stol­ze

St. Eli­sa­beth, Han­no­versch Mün­den

Mittwoch
31.10.2018
30. Woche im Jahreskreis

09:00 Uhr

Hei­li­ge Mes­se

St. Eli­sa­beth, Han­no­versch Mün­den


Lesungen

Donnerstag
01.11.2018
ALLERHEILIGEN 30. Woche im Jahreskreis

15:00 Uhr

Gräbersegnung

Fried­hof Her­manns­ha­gen

18:00 Uhr

Hl. Mes­se zum Fest Al­ler­hei­li­gen

St. Eli­sa­beth, Han­no­versch Mün­den

 

Lesungen



 

Kol­lek­te: für Renovabis (Pries­ter­aus­bil­dung Mit­tel- und Ost­eu­ro­pas)

Freitag
02.11.2018
ALLERSEELEN 30. Woche im Jahreskreis

18:00 Uhr

Hl. Mes­se zum Fest Al­ler­see­len

St. Eli­sa­beth, Han­no­versch Mün­den

 

Lesungen

Kol­lek­te: für Renovabis (Pries­ter­aus­bil­dung Mit­tel- und Ost­eu­ro­pas)

Samstag
03.11.2018
30. Woche im Jahreskreis

12:00 Uhr

Öku­me­ni­sches Frie­dens­ge­bet

St. Bla­si­us, Han­no­versch Mün­den

18:00 Uhr

Hl. Mes­se

St. Eli­sa­beth, Han­no­versch Mün­den


Lesungen



1. Kol­lek­te: für un­se­re Ge­mein­de
2. Kol­lek­te: für un­se­re Ge­mein­de

Sonntag
04.11.2018
31. SONNTAG IM JAHRESKREIS

09:00 Uhr

Hei­li­ge Mes­se

St. Ju­das Thad­dä­us, Stau­fen­berg-Land­wehr­ha­gen


Lesungen

 

Kol­lek­te: für un­se­re Ge­mein­de

11:00 Uhr

Hei­li­ge Mes­se mit der Göt­tin­ger Cho­ral­scho­la „can­tan­do prae­di­ca­re“

St. Eli­sa­beth, Han­no­versch Mün­den


Lesungen



1. Kol­lek­te: für un­se­re Ge­mein­de
2. Kol­lek­te: für un­se­re Ge­mein­de

15:30 Uhr

Hei­li­ge Mes­se in pol­ni­scher Spra­che

St. Eli­sa­beth, Han­no­versch Mün­den

Ver­an­stal­tung­en

Die Bü­che­rei emp­fiehlt

„Un­ter­leu­ten“ von Ju­li Zeh

Wer nur ei­nen flüch­ti­gen Blick wirft, ist be­zau­bert von den al­ter­tüm­lich­en Na­men der Nach­bar­ge­mein­den, von den schrul­li­gen Ori­gi­na­len, die den Ort nach der Wen­de prä­gen, von der un­be­rühr­ten Na­tur mit den sel­te­nen Vo­gel­ar­ten. Doch hin­ter den Fas­sa­den der klei­nen Häu­ser brech­en al­te Strei­tig­kei­ten wie­der auf. Und ob­wohl nie­mand et­was Bö­ses will, ge­schieht Schreck­lich­es.