Frauengruppen

Mitt­woch­frau­en

Die Frau­en­grup­pe ent­stand vor 30 Jah­ren, vor­wie­gend aus Kom­mun­ion­müt­tern, als of­fe­ne Ge­sprächs­run­de mit wech­seln­den The­men:

  • Fa­mi­lie

  • Ge­sund­heit

  • Po­li­tik

  • Kir­che

  • Öku­me­ne

  • Ge­sell­schaft usw.

  • ins­be­son­de­re aber auch per­sön­liche Pro­ble­me.

Un­ter­hal­tung kommt auch nicht zu kurz: Ge­mein­sa­me The­a­ter­b­esu­che, Eis es­sen, Ge­burts­tags­fei­ern usw.

In der Ge­mein­de­ar­beit der Kir­che bring­en wir uns ein, zum Bei­spiel beim Ge­mein­de­fest (Kaf­fee­ta­fel, Ku­chen ba­cken).

Wir be­tei­li­gen uns an dem Mit­ge­stal­ten des Welt­ge­be­ts­tags der Frau­en.

Wir füh­ren Al­ten­be­su­che an Ge­burts­ta­gen durch.

Gäs­te sind stets will­kom­men!

Termine

Wir Mitt­woch­frau­en ha­ben uns ge­nannt nach dem Tag des Tref­fens. Mit Aus­nah­me wäh­rend der Fe­ri­en tref­fen wir uns im Pfarr­heim je­den 1. und 3. Mitt­woch im Mo­nat,

Win­ter­zeit ‑ um 18:30 Uhr

Som­mer­zeit ‑ um 19:00 Uhr (ca. 2 Std)